Produkt-Highlights

Vibration Black Finger – Can You See What I’m Trying to Say (Jazzman)

Lascelle ‘Lascelles’ Gordon – die treibende Kraft hinter Vibration Black Finger – verblüfft uns wieder einmal mit einem großartigen zweiten Album. Einmal mehr schöpft er seine Inspiration aus den obskuren spirituellen Jazz-Kollektiven der 1970er Jahre, wo er eine große Anzahl gleichgesinnter Mitarbeiter beschäftigt, um ein Hörerlebnis zu schaffen, das von einer allgegenwärtigen Unterströmung persönlichen Ausdrucks und kultureller Ermächtigung durchdrungen ist, die ebenso ideenreich wie fortschrittlich in ihrer Form ist.

Nachdem er sich seine Anerkennung als Gründungsmitglied der Brand New Heavies, Campag Velocet und Heliocentric World verdient hat, strotzt Lascelle’s neuestes Album ‘Can You See What I’m Trying to Say’ vor Energie und lebendigen Kontrasten, fließt mühelos zwischen beatlastigen Grooves, oszillierenden Improvisationen, gefühlvollen Rezitationen, Audio Verité und stimmungsvollen Atmosphären. Das Album fällt wie eine Post-Hip-Hop-Neuinterpretation grundlegender Genres, mit einem Gebet in die Zukunft.

www.jazzmanrecords.co.uk

Tracklisting
01. Empty Streets
02. Adrianna
03. Gutkind's Dream
04. Acting for Liberation, Pt. 1
05. Law of the Universe
06. Can You See What I'm Trying to Say
07. Acting for Liberation, Pt. 2
08. Persia & Cornelius
09. The Glory
10. Soul Fire
11. Twelve Wire Byrd
12. Only in a Dream

Das Album Vibration Black FingerCan You See What I’m Trying to Say” (Jazzman) erscheint am 19.06.2020.