Search results for RUMPELMUSIG

Kalabrese – Independent Dancer (Rumpelmusig)
Monday, April 29th, 2013 | Tags: , ,
Posted in Magazine, Record of the Week | Comments Off on Kalabrese – Independent Dancer (Rumpelmusig)

“Independent Dancer” is the first release on Kalabrese’s own label, Rumpelmusig, a new sublabel of Compost Records that acts as a research station for unconventional dance music in the future.

CD RUMP002-2 / 2LP+CD RUMP002-1
Release: 26-04-13
Kalabrese presents his sophomore full-length album on his own label Rumpelmusig
Friday, April 26th, 2013 | Tags: , ,
Posted in For Facebook, Magazine, News | Comments Off on Kalabrese presents his sophomore full-length album on his own label Rumpelmusig

Kalabrese is a curious tastemaker and bold musical force that dares to tread the murky waters between indie and electronica, playfully emphasising vocals on song based productions and presenting an album that pushes the limits and portrays dance music in a peculiar and natural way. Inspired by blues, funk, and all those beautiful dancers and […]

Jimi Jules / Kalabrese – Hello Asshole / Kafi Lied
Friday, May 9th, 2014 | Posted in Products | Comments Off on Jimi Jules / Kalabrese – Hello Asshole / Kafi Lied

Image: 1588282 Rumpelmusig, das neue Label von Rumpelmeister Kalabrese, geht in die nächste Runde und macht da weiter, wo es mit dem Kalabrese Longplayer “Independent Dancer” aufgehört hat. “Hello Asshole” kommt mit knusprig-swingendem Groove daher, der fast schon ein Breakbeat ist und es rauscht vorzüglich im Sounddesign. Das “Kafi-Lied” auf der B-Seite ist eine Liebeserklärung an das Kaffeetrinken, sich Zeit nehmen am Morgen und mit einer moody Stimmung in den Tag starten. Sarah Palin, die Sängerin des Rumpelorchesters, verleiht dem Song mit ihrer Stimme die Kraft, um über allem zu strahlen und um sich gleich am Morgen leidenschaftlich in den Tag zu stürzen und zu verlieben. Dance-Pop vom Allerfeinsten!

Psychemagik (Danny McLewin): „Both absolute beauts, sweet ass beats and vox, can’t decide which I like the most! Such a refreshing change to the endless same old crap I have to wade through! Will be playing both, THANKS!“
Tiefschwarz (Ali): „Great record – both tracks.“
Mousse T.: „Groovy little f****r“
Can Khan Oral: „Wonderful as always !! Love it !“
Rainer Trueby: „Loving this lazy funkiness on both cuts. Well done…. this is totally my kind of “Kafi”…“
Nuno dos Santos: „Cool ep! Asshole sounds nice :)“
Filburt (Riotvan): „Kafi Lied super Nummer“
Sascha Cawa (Katermukke): „toll toll toll“
Alex Dallas (Drumpoet Community): „Killer 12″, full support and endless love!“
Claude Monnet: „Nice release, both tracks are cool!“
Soukie & Windish (URSL Records): „Loving the kalabrese song!“ Available from 18.04.2014

Kalabrese – Independent Dancer
Thursday, May 16th, 2013 | Posted in Products | Comments Off on Kalabrese – Independent Dancer

Image: 1579531 2007 kam Kalabrese mit seinem Debutalbum “Rumpelzirkus” um die Ecke und hat einigen Staub aufgewirbelt. Nun sind sechs Jahre vergangen. In der Zwischenzeit rockte der Plattenleger alle erdenklichen Kellerlöcher und sorgte für Schweiß an der Decke, betrieb mit seinen Freunden erfolgreich den Klub Zukunft in Zürichs Rotlichtmilieu und bespielte mit seinem Liveprojekt, dem Rumpelorchester, die Klubs und Bühnen dieser Welt. Jetzt ist endlich sein zweites Album “Independent Dancer” da. Man schließt es in die Arme wie einen alten Freund. Vertraut ist so manches: der Blues und der Funk. All die schönen Tänzer und tragischen Helden der Nacht. Das Album überwindet Grenzen, weltliche Tanzmusik paart sich mit dem Klubsound auf sehr natürliche Art und Weise. “Wanzka” ist ein treibender swingender Afro-Groove mit wunderschönen, lyrischen Bläsersätzen von Michael Flury und Benjamin Danech. “Independent Dancer”, das gleichnamige Titelstück, kreist um den Moment, in dem die Tänzerin und die Musik eins werden und den Rest der Welt vergessen. So ist das ganze Album auch eine Liebeserklärung an den Klub. Gegen Ende der Platte wird es nochmals richtig heimelig, wenn Kalabrese in Mundart das Sihltal besingt. “Sihltal” ist eine treibende Disco-Nummer, mit entsprechender Melancholie. Es geht in diesem Lied um mehr als um den Wunsch, Zweisamkeit zu erleben. Es ist die Abkehr von der Dauerberieselung, weg von der computerisierten Flachbildwelt, hin zum Erleben der physischen Kraft der Natur. Mit der Gründung des Labels Rumpelmusig hat der Zürcher Künstler nun eine eigene Plattform für seinen speziellen Sound gefunden. Das neue Sub-Label von Compost Records bildet in Zukunft eine Forschungsstation für außergewöhnliche Tanzmusik, die ihre Protagonisten und Autoren auf der ganzen Welt findet. Available from 26.04.2013

Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung