Please install a newer Version of Adobe™ Flash™-Player to listen to soundclips

Artists·Magazine

Tagged with: , ,

Recent posts

Miami Yacine
Sep 25, 2017
Bunji Garlin
Sep 11, 2017
Antibalas
Sep 04, 2017
Cro
Aug 28, 2017
RIN
Aug 21, 2017
RAF Camora
Aug 14, 2017
See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Monday, May 22 2017 | 08:14 Buy this now at GoodToGo (B2B)

Boshi SanUnterschätze nie die, die still sind. Auf den ersten Blick ein leiser Mann, doch gib Boshi San ein Mic und du begreifst es. Seine Musik inspiriert durch die Schritte, die er geht und die Einflüsse, die ihm auf seiner Reise begegnen. Mal geht es hoch hinaus, dann wacht er am nächsten Morgen wieder am Boden auf. Durch Höhen und Tiefen, Upgrades und Abwege. Hauptsache nicht aus der Bahn werfen lassen.

Über 30 und immer noch ein Rapkid, das genau weiß, was es will. Und was kann sich ein Mcee eigentlich mehr wünschen, als ein Album, das fast durchgängig von Glammerlicious produziert wurde. Musikalisch gesehen liegen der Main Concept-Produzent und der facettenreiche Rapper auf einer Wellenlänge, und das hört man auf dem neuen Album “Reicher Mann” (58 Beats, VÖ 26.05.2017). Mal jazzig, mal verdammt soulful, mal straightester Rap – ein rundes Ding, das locker Live-Hymnen und R’n’B-Einflüsse mit tiefen Lyrics vereint. Die zwei Hauptakteure bekommen Unterstützung von Sara Lugo, David Pe, Wasi, Roger Rekless, Minute, Ebow, Get Open, Lux, Malarchi, Sujazz und SVB. Ein Album, das pusht und sich gut anfühlt. Positive Vibes für positive Menschen, die nicht stehen bleiben, bis sie mit den Händen den Horizont berühren. Seid ihr down? Dann hebt die Hände hoch!

facebook.com/boshisanofficial

Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung