Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, May 19 2017 | 04:09
Image: 1609971 Mit Hits wie "Waterfalls", "No Scrubs" und "Creep" sowie 65 Millionen verkauften Alben, vier Grammys, Platin- und Diamant-Auszeichnungen, zehn Top 10-Singles und vier Nummer 1-Singles gehören TLC bis heute zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Girlgroups aller Zeiten. Jetzt meldet sich die Band nach 15 Jahren eindrucksvoll zurück. Nach dem ersten musikalischen Lebenszeichen "Way Back" mit Westcoast-Rap-Legende Snoop Dogg, erscheint jetzt mit "Haters" die erste Single aus dem neuen Album der legendären Girlgroup. War "Way Back" noch ein astreiner Neunziger-Throwback-Track, haben TLC mit "Haters" einen echten Pop-Banger am Start. "Haters gonna hate / People gonna say what they say / but we don't care about that anyway", singen T-Boz & Chilli und widmen sich in dem Song einem aktuellen Thema: Mobbing in den sozialen Netzwerken - und machen deutlich, für derartige Lästereien hat das Duo nur ein selbstbewusstes Schulterzucken übrig. "Haters" ist die erste Single aus dem neuen, selbstbetitelten Album "TLC", zugleich der erste Longplayer seit "3D" aus dem Jahr 2002. Nachdem Lisa "Left Eye" Lopes sieben Monate vor Albumveröffentlichung bei einem Autounfall ums Leben kam, wurde es ruhig um T-Boz und Chilli. Erst 2015 meldeten sich die beiden mit einem Spendenaufruf zurück und sammelten mithilfe der Crowdfunding Plattform Kickstarter 430.000 Dollar für die Produktion einer neuen Platte. Künstler wie Katy Perry, New Kids on the Block und Justin Timberlake beteiligten sich an der Aktion.

Das Vinyl-Album erscheint mit 12 neuen Tracks.

Available from 30.06.2017
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung