Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, May 05 2017 | 03:52
Image: 1609799 Großartiger Modern Jazz aus dem Nachlass des Komponisten, Arrangeurs und Baritonsaxophonisten Helmut Brandt, aufgenommen im März 1963 im Haus des Rundfunks in West-Berlin - mit Benny Bailey, Herb Geller, Nat Peck und Ack van Rooyen. Einmaliges Konzert mit unbekanntem Brandt-Repertoire, gespielt von elf Solisten der Berliner RIAS- und SFB-Rundfunkorchester, darunter "Boogie Waltz", "Opus C-Moll 794" und "Ferien-Suite" in sechs Sätzen, dazu Jerry van Rooyens unveröffentlichte Kompositionen "Trifi" und "Stellar". Verlorenes Material des visionären Cool- und Modern Jazz-Künstlers, sorgfältig restauriert und remastered für limitierte Vinyl LP und 6-seitige Digipak-CD / digitales Album mit zwei zusätzlichen Tracks. Available from 16.06.2017
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung