Products

Recent posts

Bendith – EP
Jan 14, 2017
See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Dec 30 2016 | 02:47
Image: 1607875 Roots Reggae-Star Barry Brown hat einen leicht identifizierbaren Gesangsstil, der ihn längst zu einem der beliebtesten Sänger unter Reggae-Fans gemacht hat. Weitgehend war er aus der von Horace Andy stammenden Blaupause inspiriert, veränderte diese aber in einer einzigartigen Form von Gesangsphrasierungen. Er wurde zunächst durch die zahlreichen Amateurtalentwettbewerbe entdeckt, die sein West-Kingston-Ghetto-Viertel in den frühen 1970er Jahren umsäumten. Mehrere Produzenten behaupteten Brown zuerst aufgenommen zu haben, aber es ist unleugbar, dass Brown starke Verbindungen mit Sugar Minotts Black Roots Kollektiv hatte, und einige der ersten Aufnahmen von Brown waren von Sugar veröffentlicht, sowohl in Jamaika als auch in Übersee. Das außergewöhnlich seltene Album "I'm Still Waiting" wurde 1983 von Rocktone International, einer Ausgliederung von Sugars Black Roots Outfits mit Sitz in Queens, New York, und einer weiteren Filiale in Toronto veröffentlicht. Wie auf der Original-Hülle erwähnt, gehören zu den Musikern auf der CD "Milo T, Snappin, Badness, Flowers und Drummie von High Times", während Herr Brown in guter Form ist. Reissue auf LP und zum ersten Mal auf CD! Available from 10.02.2017
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung