Products

Recent posts

Alicia Keys – Here
Jan 14, 2017
See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Sep 30 2016 | 01:52
Image: 1606476 Record Kicks präsentiert mit Stolz das neue Album von Hannah Williams & The Affirmations. Aufgenommen wurde "Late Nights & Heartbreak" im Quatermass Studio London, dem Hauptquartier der britischen Kultband Heliocentrics. Produziert hat es deren legendärer Produzent und Drummer Malcolm Catto, der bereits für Mulatu Astatke ("Inspiration Information"), Orlando Julius ("Jaiyede Afro") und Melvin Van Peebles ("The Last Transmission") an den Reglern saß und ansonsten regelmäßig mit Künstlern wie Floating Points, Quantic, DJ Shadow und Madlib arbeitet.

Stimmen:
"Hannah Williams and Malcolm Catto is a musical match made in heaven. This album delivers some serious funky nuggets!" - Craig Charles (The Craig Charles Funk&Soul Show BBC6)
"Hannah Williams & The Affirmations have served up another heady brew of super heavy funk and soul guaranteed to hit your head, heart and feet where it counts. Superb stuff" - Paul Osborne (Shindig Magazine)
"A touch of sheer class!" - Emrys Baird (Blues & Soul Magazine)


--


Hannah Williams hat jetzt nicht nur ein neues Leben und einen neuen Produzenten, sondern mit The Affirmations aus Bristol auch eine neue Band, mit der sie für das Album auf Tour gehen wird. Das exzellente Spiel der Affirmations schmiegt sich elegant an Hannahs herzzerreißenden Gesang und Malcolms dichte psychedelische Produktion. Das macht das Album musikalisch noch raffinierter als den Vorgänger. Analog abgemischt und auf Band gemastered, bieten die 13 Songs auf „Late Nights & Heartbreak” tiefen Soul mit einer psychedelischen Atmosphäre, wie schon auf der ersten Single „Tame In The Water” zu hören ist. Der Sound ist dichter und heftiger als jemals zuvor, wie man beispielsweise im atemberaubenden „Still In My Head” hören kann. Das achtminütige Epos, in dem Hannahs Gesang von den harten Grooves ihrer Band getrieben wird, ist der Höhepunkt des Albums.

Auch „Woman Got Soul” beweist, wie sehr Hannah und ihre Band musikalisch gewachsen sind. Tiefe Soul-Balladen wie „Another Sunrise” und „Your Luck Can Change”, in denen Hannahs Stimme vor Liebe, Lust, Verlangen und Wut beinahe explodiert, gehören ebenfalls zu den Highlights. Alle Songs haben Künstler aus dem Umfeld der Affirmations und deren Kopf MD James Graham geschrieben. Die große Ausnahme ist ein überwältigendes Cover von „Dazed and Confused” als Psych-Soul-Monster, dem man aber immer den Respekt für das Original von Jake Holmes anhört.

Hannah Williams betrat die Soul-Bühne 2012 mit ihrem ersten Album „A Hill of Feathers”, für das sie sogar Lob und Unterstützung von Sharon Jones erntete. Die erste Single „Work It Out” wurde weltweit im Radio gespielt, in Griechenland landete der Song sogar auf Platz 1 der Download-Charts. Das Video auf YouTube wurde bereits eine Million mal angesehen.

Hannahs Geschichte klingt wie die einer Legende: Ihr Vater war Pastor mit musikalischen Ambitionen, ihre Mutter brachte sie im Alter von sechs Jahren in den Kirchenchor. So wurde aus Hannah ein einzigartiges Talent, das sich von nichts aufhalten ließ. Nach der Veröffentlichung von „A Hill Of Feathers” tourte sie durch ganz Europa und traf dabei auf Legenden wie Sharon Jones & The Dap Kings, Cat Power, Charles Bradley und Craig Charles, die sie allesamt begeisterte. Seitdem hatte Hannah zahlreiche Auftritte in Europa, als Hauptact von Festivals oder in Clubs wie dem Mojo in Hamburg, dem Magnolia in Mailand oder dem Tempo in Madrid. In ihrer Heimat Großbritannien spielte sie ausverkaufte Shows an Orten wie dem Band on the Wall in Manchester, The Colston Hall, Jazz Cafe Camden, 100 Club und dem Pizza Express Jazz. Auch auf Festivals wie dem Shambala, Valley Fest, Wilderness und dem Cambridge Jazz und dem Larmer Tree hat sie gespielt.

Jetzt ist der Whirlwind of Soul wieder da, um die Bühnen der Welt musikalisch in Brand zu setzen. Wer „Late Nights & Heartbreak” und Hannahs einzigartigen Mix aus herzzerreißendem Soul und super tanzbaren Grooves hört, wird ebenfalls sofort Feuer und Flamme sein.

Available from 11.11.2016
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung