Products

Recent posts

Quays – Swoo EP
Sep 24, 2016
See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Sep 09 2016 | 04:24
Image: 1606134 Spiritualität spielt seit jeher eine große Rolle im Reggae-Kosmos, und das gilt auch für den Multiinstrumentalisten, Sänger, Deejay, Produzent und Entertainer Alborosie, der unermüdlich die Fans mit hochwertiger Musik versorgt. Sein neuestes Projekt ist ein klassisch gehaltener One Drop Riddim, für den er befreundete Stars und hoffnungsvolle Talente ins Studio gebeten hat. Gentleman (in Kombination mit Clay), Mr. Vegas, Etana, Sizzla, Christopher Martin und Alborosie selbst verstehen es in ausgezeichneter Weise den "His Majesty Riddim" (angelehnt an die gleichnamige Mikey Dread Produktion des Sängers Rod Taylor von 1978) zu veredeln. Und auch die Newcomer Dann I, Yung J.R., Sandy Smith, Skygrass und Martei Corley sind ohne Ausnahme einfach brillant und kommen Alborosies Maxime "Musik sei seine Art, dem Allmächtigen zu danken" nach.

Exkurs: Die Rastafari verehren mit His Majesty den ehemaligen Regenten Äthiopiens und letzten Kaiser von Abessinien, Haile Selassie (23.07.1892 - 27.08.1975) dessen Familienbande bis zum israelitischen König Salomo und der Königin von Saba zurückreichten. Haile Selassie genoss hohes Ansehen als wichtigster Politiker Afrikas und Staatsoberhaupt des ältesten und einzigen afrikanischen Landes, das nicht kolonialisiert wurde. Er war Mitglied des Völkerbundes und Mitbegründer der Vereinten Nationen (UNO). Die Farben der äthiopischen Nationalflagge sind zugleich die panafrikanischen Farben und die Farben der Rastafaribewegung. Available from 21.10.2016
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2016 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung