Please install a newer Version of Adobe™ Flash™-Player to listen to soundclips

Magazine·News

Tagged with: , ,

Recent posts

SOJA
Sep 23, 2016
Jahcoustix
Sep 23, 2016
Raging Fyah
Sep 23, 2016
See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Thursday, Sep 01 2016 | 13:43 Buy this now at GoodToGo (B2B)

T9 (Torky Tork & Doz9)Es heißt, die Avantgarde sei ihrer Zeit voraus. Sie tut sich schwer damit, verstanden zu werden. Weil sie anders ist; oder weil die Menschen irgendwie…dumm sind. Torky Tork und Doz9 fahren ihren eigenen Film. Riffa ist das zweite Album der Kombo und somit ein weiterer Soundtrack zu diesem Film. Einen Film, welchen du beim zweiten Mal besser verstehst. Wo du beim dritten Mal Gucken weitere Details entdeckst, und alles auf einmal Sinn zu ergeben scheint. Eigentlich war das aber alles ganz anders gemeint. (Wellenrauschen) (Berühmt werden sie damit nicht mehr) Schon beim ersten T9-Album konnte man merken, dass Torky Torks Produktionen für Doz wie gemacht sind. Waren sie ja auch. Doz9 ist die erste Persönlichkeit von Bjorn Eric Schaufel. Seine Art und Weise Dinge zu sehen und auszudrücken, lösten bei den Hörern schon immer Psychosen oder Euphorie aus. Seien es seine Projekte mit “Schaufel und Spaten” oder “die Kraszesten”. Oder seien es Torkys Produktionen mit Suff Daddy, Ghanaian Stallion oder für Audio88 & Yassin… Auch unabhängig voneinander haben die beiden längst gezeigt, dass sie wissen wie’s geht. Man könnte sogar glatt behaupten, sie genießen Status. Bei T9 kommt jedoch eine Synergie zum Vorschein, die manch Kollegen zusammenbrechen lässt. Nun stell dir also vor wie die beiden, fernab deutscher Peinlichkeit, diesmal nicht in einem Häuschen im Wald, sondern auf einer sonnigen kleinen Insel abhängen (so war’s nämlich) und auf mindestens elf Anspielstationen genau da weiter machen, wo sie beim ersten Album aufgehört haben. (Vorsicht! Aus dem Umfeld der beiden Rapper heißt es, die Jungs sind heiß) Dann stell dir bitte noch vor, wie Sonne Ra aus dem Nebel schreitet, wie Fatoni aus seinem Schlauchboot steigt und alle glücklich am Abend, nach getaner Arbeit auf einer Terrasse – mitten in einer Bananen-Plantage sitzend – die Kochkünste des Starfotografen Robert Winter genießen. (Meerblick!)

www.facebook.com/t9t9t9

Tracklisting:

01. Fame
02. Tiff
03. Belly2Belly Feat. Fatoni
04. Joe Gerner
05. (Interlude)
06. Sehen
07. Irgendwas mit Welt
08. Dicker Nebel Feat. Sonne Ra
09. Über Katzen und Kater
10. Eseltherik
11. Hund
12. Wellen

Das Album T9 (Torky Tork & Doz9)R.I.F.F.A.” (HHV.de) erscheint am 09.09.2016.

Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2016 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung