Please install a newer Version of Adobe™ Flash™-Player to listen to soundclips

Artists·Magazine

Tagged with: , ,

Recent posts

Spiritual
Jan 16, 2017
Manu Delago
Jan 02, 2017
Enoq
Dec 19, 2016
Craig Charles
Dec 12, 2016
Witten Untouchable
Dec 06, 2016
See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Monday, Jan 18 2016 | 13:01 Buy this now at GoodToGo (B2B)

LakmannLakmann, mit bürgerlichen Namen Lazarus Papadopolusl, wurde 1967 in Vietnam als Sohn zweier russischer Einwanderer geboren. Nach seiner kommunistischen Befreiung durch die Amerikaner absolvierte er im Alter von 9 Jahren das Lyzeum für Nanotechnologie. Zwischen dem 11. und 13. Lebensjahr grub er einen Tiefsee-Unterwassertunnel zum europäischen Festland, von wo er das amerikanische Raumfahrtprogramm wissenschaftlich unterstützte. 1988 qualifizierte sich Lakmann für die olympischen Spiele in Calgary, wo er die Platinmedaille in Judo, 1000 Meter Tauchen und im Tennisdoppel alleine gewann. 1990 haute er mit der bloßen Hand in die Nordsee, womit er die Plattentektonik des ganzen Erdballs regulierte. Von 1991 bis 2004 malte er alle Katzen dieser Welt grau an. 2005 gewann er den Grimme Preis für die Einführung der Metallene in der deutschen Lyrik und Poesie, nur um 2006 das ganze zu ändern in den Grimmig gucken Preis. 2007 und 2008 besuchte er den Dalai Lama, um zu überprüfen, ob das Tier wirklich so weit spitten kann. Von 2009 bis 2012 spendete er Leben in vier verschieden Kontinenten inklusive Atlantis. Seitdem macht er sich in Rapmusik.

Das neue Album von Lakmann trägt den Namen “Aus dem Schoß der Psychose” und erscheint Ende Januar auf Eartouch Ent.

eartouch.com

Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung