Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Nov 06 2015 | 02:53
Image: 1600712 Galv pilgert samt Hausdeejay Nase im Gepäck nach Ehrenbürg, um mit der renommierten Next Generation Family um Musikmonster Jan "Fati" Geuer das funkigste Live-Set der Zeitzone zu recorden. Aus nur einem einzigen Grund: Gas Gas Gaaaaaaa! Die international tourende Funkmaschine pickte sich ein paar Perlen aus den bereits veröffentlichten Tonbändern des Jahres 2015 (Rapito, Ogyarrre). Natürlich wurden Bomben von Fuzl & Galv neu interpretiert, Beats von Nase, Galv selbst und zwei exklusive Tracks/Remixe, die in Kollabo mit dem Wiener Chefproducer Mono Massiv entstanden. Und los geht's: Make some noise for Daniel Rickler on the Guitar, Manuel "El Manu" Garcia an den Drums, Fati an Keys/MPC und Hans Söllners wundervolle Bassistin Sumalee Berlinger am Bass. Fonkey. Das zeitlos dope Artwork kommt wie alle Galvanischen Visualisierungen mal wieder von keinem Geringeren als Mentor und King-Künstler Rob Hak aus den Hak-Design Studios im legendären Rottweil. Available from 18.12.2015
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung