Tuesday, Sep 22 2015 | 09:23
Image: 1599681 Rupert Clervaux ist ein Musiker, Komponist und Engineer, der zur Zeit mit Künstlern wie Sian Alice Group, New Build oder Alice Group arbeitet und dessen Credits als Mixer für Labels wie Treader, OTOroku, Matchless & Fataka umfassen. Beatrice Dillon ist eine Komponistin, Performancekünstlerin und DJ mit Compilations auf The Trilogy Tapes und Public Information. Das Album "Sudies I-XVII" ist eine Sammlung an kurzen, reduzierten und rhythmischen Stücken, die mit Live-Instrumenten, Samples von Live-Instrumenten und Computern eingespielt und zu einem intuitiven Set zusammengestellt wurden. Die Kompositionen sind inspiriert von Weltmusik, Free Jazz, Bismallah Khan, Keith Hudson, Xenakis, Reich und Pierre Schaeffer. Available from 27.11.2015
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Aerzte ohne Grenzen 2018
Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung