Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Aug 14 2015 | 03:26
Image: 1598633 Die auf diesem Album erstmals präsentierte Musik wurde in dem Jahr aufgenommen, als West Coast Tenor-Saxophonist Brew Moore nach Europa emigrierte. Er kam nach Paris und spielte mit dem berühmten Schlagzeuger Kenny Clarke im Jazz-Club "The Blue Note", später im Club "Nalen" in Stockholm und im dänischen TV mit skandinavischen Jazzmen wie Lars Bagge, Niels-Henning Ørsted Pedersen oder Alex Riel. "Live In Europe 1961" ist eine Zusammenstellung von sieben faszinierenden Quartett-Aufnahmen aus Skandinavien und Frankreich, sorgfältig remastered für 6-Seiten-Digipak CD und Vinyl LP, mit ungesehenen Archiv-Fotos aus Dänemark und neuen Linernotes von Arne Reimer, Autor von "American Jazz Heroes". Available from 25.09.2015
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung