Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Apr 03 2015 | 03:31
Image: 1595945 Das "Sound Of Sinning" Album der amerikanischen Psychedelic-Soul-Sensation MONOPHONICS aus dem Jahr 2015 ist ein songtechnisch grandioses Groove-Manifest voller magischer Momente. 'One of the best live soul bands I have ever seen', so schwärmte AL BELL, Produzent, Songwriter und Mitbesitzer von Stax Records über die Band MONOPHONICS und Radio Eins konstatierte bereits zurecht: '...einer der derzeit heißesten Acts San Franciscos'. Gegründet vor über zehn Jahren, erspielte sich das stilistisch unüberhörbar in den späten sechziger und frühen siebziger Jahren verortete Quintett um Frontmann (und Keyboarder) KELLY FINNIGAN mit seinem Psychedelic-Soul-Mix mittlerweile einen festen Platz in der internationalen Spitzenliga des Genres. Mit bislang drei veröffentlichten Alben sowie diversen Singles und EPs im musikalischen Reisegepäck wird die Band, die in der Vergangenheit bereits mit hochkarätigen Kollegen wie AL GREEN, RODRIGUEZ, DENNIS COFFEY oder SYL JOHNSON gemeinsam auf der Bühne stand, ab Juni auch für einige Auftritte in Deutschland gastieren, um das Publikum mit ihrem furiosen Livesound zu elektrisieren. Doch zuvor wird mit 'Sound Of Sinning' nun endlich der von den Fans bereits sehnsüchtig erwartete neue Studio-Longplayer erscheinen, auf dem die fünf Spitzenmusiker ihre musikalischen Qualitäten erneut voll ausspielen. Stand der erfolgreiche Vorgänger 'In Your Brain' (2012) noch vornehmlich in der Tradition von FUNKADELIC, THE TEMPTATIONS / NORMAN WHITFIELD oder SLY & THE FAMILY STONE, so wurde hier die stilistische Palette mit Elementen aus 60s Pop / Rock, Psychedelia, Soul, Reggae und Doo-Wop gehörig erweitert. Druckvoll geerdet vom perfekt harmonisierenden Rhythmusteam AUSTIN BOHLMAN (Drums) und MYLES O'MAHONY (Bass) fusionieren die trippigen Fuzz-Exursionen von Gitarrist IAN MCDONALD mit den zwingenden Bläser-Arrangements von RYAN SCOTT und den atmosphärisch flirrenden Orgelsounds von KELLY FINNIGAN, der darüber hinaus mit beseelten Gesangsperformances zu überzeugen versteht, zum einem songtechnisch grandiosen Groove-Manifest voller magischer Momente. Available from 01.07.2016
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung