Products

Recent posts

Jonti – Tokorats
Oct 17, 2017
See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Thursday, Apr 02 2015 | 06:32
Image: 1596278 Gut 7 Jahre ist es her, dass Xatar mit seinem Debütalbum "Alles oder Nix" die deutsche Rap-Landschaft neu definierte. Plötzlich klang Gangster-Rap auch gut produziert und bekam einen gewissen Straßenhumor und trotzdem eine ernst zunehmende Realness. Xatar machte im Anschluss mit echten Gangster-Stories auf sich aufmerksam, dass weiß heutzutage auch jeder Rap-Hörer: Festnahme in der Playboy Mansion, Flucht aus den USA über Mexiko und Panama, Millionen-Goldraub, Verurteilung zu 8 Jahren Haft. Während seiner Haftzeit erschien dann 2012 Deutschlands erstes im Knast aufgenommenes Album "Nr.415". Drei Jahre später ist es dann endlich soweit: Xatar ist wieder ein freier Mann. Von nun an wird der Fokus auf eine schnelle und schonungslose Klarstellung der Machtverhältnisse im deutschen Rap-Game gelegt. Der Mantel wird übergestreift und Tribut gefordert. Musikalisch bleibt Xatar der AON-Philosophie treu und schleudert seinen mächtigen Flow in 15 monumental-zeitlosen Werken auf seinem ersten Album in Freiheit raus. "Baba aller Babas" - das Album-Statement!

Formate
- Standard CD: CD in Gold-Optik
- Vinyl: Doppel-Vinyl + CD Available from 26.06.2015
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung