Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Feb 13 2015 | 06:25
Image: 1595381 Veedel Kaztro hängt immer noch am Büdchen ab - und das ist auch gut so. Nach dem "Büdchentape" (Tape) und der "Büdchen EP" (Vinyl) im November folgen nun das "Büdchentape 2" (Tape) und die "Büdchen LP" (Vinyl). Veedel Kaztro ist immer noch der beste Rapper auf dieser Seite des Rheins, und langsam weiß auch der Rest der Republik, wofür "Kölsch, Kippe, Lederjacke" steht. Veedel K ist kein kompletter MC, er ist ein lässiger MC. Er ist ironisch, persönlich, politisch und großmäulig - dabei aber immer sympathisch. Veedel K sagt "nein!" wie Konstantin Wecker und überhört konstant den Wecker. Ein Slacker mit Attitude, der zum Arbeitstier wird, wenn es um seine Musik geht. Alltagsbeobachtungen gehen ihm so leicht von der Hand wie Themensongs oder straighte Angebertracks. Seine aktuellen Akas sind Freshy Fresh, Costa Kwanta, Yung Hermann Hesse und Young Grampa. Veedel feiert Dipset, Asap Ferg, The Streets und Antilopengang. Das hält ihn allerdings nicht davon ab Tocotronic, Konstantin Wecker oder den legendären Axt-Moment des Ton Steine Scherben-Drummers Nikel Pallat zu zitieren. Warum auch? Autoritäten steht er grundsätzlich kritisch gegenüber. Rapgesetzen sowieso. Veedel ist boom-bap UND trill, weil er es kann. "Hip-Hop ist mein Opa" heißt der zweite Song auf seinem neuen Album: "... aber ich rufe ihn niemals an. Denn er meckert nur und er stinkt nach alter Mann". Trotzdem bleibt Veedel K Familienmensch: "denn Popmusik ist Bürgerkrieg für mich".

Büdchen Facts
- "Büdchentape 2" erscheint auf LP mit 13 Tracks und als Mixtape mit 21 Tracks.
- "Büdchentape 2" wurde von Roe Beardie gemastert. Das Coverfoto kommt von Robert Winter und das Artwork von Chicken George.
- "Büdchentape 2" ist kein Album, sondern ein Tape auch wenn es besser ist als viele Alben.
- Produziert haben Costa Kwanta, Twit One, Spexo, Exzem, Dramadigs, Yourz, Dufsen und Sterio.
- Features kommen von der Antilopengang, Vagabond, Exzem, Headtrick, Ammo und Sparky.
- Veedel K nimmt am Splash Video-Battle "Moment of Truth" teil und befindet sich zur Zeit im Halbfinale. Ein besonderes Highlight in diesem Wettkampf war seine Interpretation des Jan Delay-Klassikers "Ich möchte nicht, das ihr meine Lieder singt".
- "Veedel" spricht man "Fedel" aus, nicht "Fidel". Available from 27.03.2015
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung