Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Feb 13 2015 | 06:25
Image: 1595382 Asagaya ist ein Künstler aus irgendeiner Ecke dieser Welt. Sein "Partner in Crime" ist die französische Produzenten-Legende GUTS (Heavenly Sweetness), der "Light Of The Dawn" produziert hat und aus dessen Dunstkreis auch die Featuregäste mit Lorine Chia und Leron Thomas stammen. Als Multiinstrumentalist mit einer synthetischen, programmierten Stimme ist Asagaya und seine Soundästehtik im Hip Hop verwurzelt, jedoch klingt sie zugleich wie in einer anderen Sphäre, alternativ und transversaler. Ein mystisches Wesen zwischen Realität und Fiktion, ähnlich Damon Albarns "Gorillaz". Asagayas Songs kreieren eine eigene Stimmung von originärer Sensibilität. Die Songtexte nehmen ihre Zuhörer auf eine Reise durch seine mystische und surreale Welt. Da GUTS einer der Ersten war, der die Demos von Asagaya hören durfte, entschied der All Star-Produzent das ganze "Light Of The Dawn" Album parallel zu seinem aktuellen Solo-Album "Hip Hop After All" zu produzieren. Lorine Chia, Akua Naru und Leron Thomas befinden sich auch auf GUTS' Album "Hip Hop After All". Auch UK Wunderkind Jay Prince, der vor kurzem seine zweite EP veröffentlichte, wurde mehrmals gefeatured. Seine Vocals sind auf drei Tracks im Duett mit Asagaya zu hören. Gemischt wurde das Album von GUTS und Mr Gib. Blanka übernahm das Mastering. Das Vinyl kommt in "oldschool replica tip on" Hülle.

"Asagaya bringt Hip Hop in eine andere Sphäre, eine alternative und transzendente. Eine Musikalität und Kreativität die ich selten erleben durfte." - GUTS Available from 27.03.2015
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung