Saturday, Oct 25 2014 | 09:28
Image: 1593611 Die Betty Ford Boys sind am Retoxen. "Retox" ist das zweite Album der deutsch-österreichischen Producer Supergroup Betty Ford Boys, bestehend aus Suff Daddy (Berlin), Dexter (Stuttgart) und Brenk Sinatra (Wien). Für die Aufnahmen quartierte sich die Band Anfang des Jahres in einer Fischerhütte in Bayern ein. Statt über Dropbox und Skype konnten sich die drei ihre Spuren live via Bluetooth zuspielen und etwas tun, was bei Beatproducern sonst eher selten passiert: nämlich richtig Musik zusammen machen. Abends wurde das Tagwerk dann bei Gerstensaft und Sportzigarette vor dem Kamin gegengehört. Paradiesische Zustände sozusagen, die die Betty Ford Boys nun über eine Länge von 16 Tracks mit der Welt teilen. Wenn das erste Betty Ford Boys Album "Leaders Of The Brew School" den Vibe der G-Funk Ära ins Hier und Jetzt übersetzte, so senden Suff, Dexter und Brenk auf "Retox" von der dunklen Seite des Mondes. Tiefergelegte Stonerbeats ziehen in Zeitlupe an verspulten Moog-Workouts vorbei, um im nächsten Augenblick von zentnerschweren 808s zerlegt zu werden.

Auch erhältlich als limitierte Vinyl-Edition inklusive MP3-Downloadcode! Available from 28.11.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung