Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Oct 03 2014 | 12:29
Image: 1592604 Die berühmt-berüchtigten Looptroop Rockers aus Schweden lassen sich nicht so einfach in eine Schublade stecken. In den vergangenen zwei Jahrzehnten bewiesen die Jungs immer wieder neu, dass sich in ihrem Leben alles um Musik dreht, die gepaart ist mit einer klaren politischen Aussage und einem Bewusstsein für regionale (Schweden + Europa) und globale Themen (Globalisierung, Klimawandel & Waffenhandel). Genau damit sind sie in ihrer Heimat Schweden schon lange sehr erfolgreich. Ihre Veröffentlichungen steigen in Schweden seit 2005 regelmäßig in die Top 8 der Charts ein und machen sie damit sicher zum erfolgreichsten skandinavischen Hip Hop-Export. Auf ihrem aktuell sechsten Album "Naked Swedes" beschäftigen sich Cosmic, Surpreme, Embee and Promoe wieder mit aktuellen Themen, wie der katastrophalen und rassistischen Behandlung von Flüchtlingen durch die Europäische Union oder dem internationalen Waffenhandel. Sie blicken aber auch zurück auf die vergangenen 16 Jahre ihrer Kariere und ihre Zusammenarbeit für dieses Album, die Fehler und gelernten Lektionen und ziehen ein Fazit: Sie bereuen nichts. Looptroop Rockers haben sich mal wieder selbst neu erfunden, ohne dabei ihre Hip Hop-Wurzeln zu vergessen, und sie beweisen dies beispielsweise mit den Northern Soul-Sounds in dem Song "Slippin", der definitiv neue Töne in ihrem Repertoire anschlägt. Embees Beats auf "Naked Swedes" sind klar und leidenschaftlich wie ihre Aussage: dunkel und kraftvoll unterstreichen sie die Texte zu den politischen Tracks wie "We Got Guns" oder "Illegal". Umso leichter und melodiöser werden sie für die beeindruckend starke Retrospektive in "Beautiful Mistake". "Naked Swedes" ist ein Album, das den Kopf nicht nur zum Nicken, sondern auch zum Nachdenken und Reflektieren über das eigenen Leben bewegt, ohne dabei in Resignation oder Trübsal abzugleiten. Der Grundton ist kämpferisch, und wenn die politische Realität zu erdrückend wird, gibt es glücklicherweise auch noch nächtliche Vergnügungen ("Ugly Face") und die Liebe ("Slippin"). Am Ende wird klar: Looptroop Rockers mögen älter geworden sein, aber kein Stück leiser. Available from 31.10.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung