Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Sep 26 2014 | 06:30
Image: 1592818 Gerardo Frisina hat sich mit den Jahren zu einem der besten Interpreten des Latin- beeinflussten Clubsounds entwickelt. 4 Jahre nach der Veröffentlichung "Join the Dance" kehrt er mit seinem neuen Album "Movement" zu Schema zurück. Gerardo hat einen besonderen Beitrag zur italienischen Jazzgeschichte geleistet: Neben seiner Tätigkeit als Produzent, hat er mit seiner Arbeit rare italienische und europäische Jazzaufnahmen dem internationalen Publikum zugänglich gemacht und dieses reiche Erbe wieder belebt.

Auf "Movement" finden sich zwölf Stücke, die eine weitere großartige Reise durch Gerardos reichen und exotischen Einflüsse gestalten: Es sind die Abenteuer eines euorpäischen Jazzers, vertieft in afrokubanische Inspirationen. Gerardos Musik hat die unaufhaltbare Kraft, die durch eine filmische Atmosphäre entsteht, keinesfalls ein unbewusster Einfluss von Frisina, dessen Faszination für rare und exotische Soundtracks weithin bekannt ist. "Movement" bietet einen Sound, der sein natürliches Umfeld in kleinen und warmen Clubs hat - gemütliche Orte, wo Tänzer ihre Energie ausleben und das Leben feiern können. "Movement" ist ein Soundtrack von warmen und sonnigen Vibes, die uns lange begleiten werden.

--

Gerardo Frisina hat sich mit den Jahren zu einem der besten Interpreten des Latin- beeinflussten Clubsounds entwickelt. 4 Jahre nach der Veröffentlichung "Join the Dance" kehrt er mit seinem neuen Album "Movement" zu Schema zurück. Gerardo hat einen besonderen Beitrag zur italienischen Jazzgeschichte geleistet: Neben seiner Tätigkeit als Produzent, hat er mit seiner Arbeit rare italienische und europäische Jazzaufnahmen dem internationalen Publikum zugänglich gemacht und dieses reiche Erbe wieder belebt.

Im Studio fühlt er sich zuhause: Seine Arbeit war sehr umfangreich zuletzt, mit einer großen Anzahl von Projekten und Singleveröffentlichungen und nun endlich mit einem neuen Album. Wie ein talentierter Filmregisseur leitet er vorzüglich ein tolles Ensemble von Musikern an iund bringt in diese Aufnahmen die Erfahrung einer lebenslange Recherche zur Musik mit ein. Seine fünftes Album fasst diese Erfahrungen, endlose Listeningsessions und Experimente mit verschiedenen Musikkulturen zusammen.

Es sind zwölf Stücke enthalten, die eine weitere großartige Reise durch Gerardos reiche und exotische Einflüsse gestalten: Es sind die Abenteuer eines euorpäischen Jazzers, vertieft in asfrokubanische Inspirationen. Gerardos Liebe zu kubanischer Musik ist wohlbekannt, Jazz wurde von dieses Musik seit seinen Anfangstagen beeinflusst. Gerardos Mischung dieser Tradition wurde regelrecht zu einer 'Trademark'. Seine Fans werden von "Movement" nicht enttäuscht und die uninformierten Hörwer werden die mannigfaltigen Nuancen entdecken können. "Movement" enthält dennoch einen neuen musikalischen Zugang, der sich mehr dem Afrofunk verschreibt, wie man an Tracks wie "The Talisman" oder "Mystic Latin" mit tollen Schlagzeugbreaks erkennen kann, die die Tanzfläche sicher füllen werden. Es könnte sein, dass sogar Manu Dibango oderr Fela Kuti im Jahr 2014 so klingen würden.

"What is Jazz?" ist ein Beispiel dafür, wie Jazz house music sein sollte: ein Klassischer Tune mit einem charmanten Vibraphone, wunderschöner Flötenimprovisation über einer starken akustischen Percussion. "Eastern Vibration - Shout it Out" ist eine einzigartige Hommage und Tribut an den Spiritual Jazz der späten 60er und frühen 70er Jahre.Der einige Track mit Vocals, ist ein Medley eines Themas vom Saxophonisten Charles Williams und einer Originalkomposition.

Gerardos Musik hat die unaufhaltbare Kraft, die durch eine filmische Atmosphäre entsteht, keinesfalls ein ubewusster Einfluss von Frisina, dessen Faszinatiojn für rare und exotische Soundtracks weit bekannt ist.Nehmen wir zum Beispiel "Reporter", der Tune erweckt in der Ta Erinnerungen an alte TV Themen über investigative Berichte, die einem hektische Action ins Bewusstsein bringen.
Und Action ist auch etwas, das "Movement" uns zu Bewusstsein bringt: Ein Sound, der sein natürliches Umfeld in kleinen und warmen Clubs hat - gemutüliche Orte wo Tänzer ihre Energie ausleben können und das Leben feiern. "Movement" ist ein Soundtrack von warme und sonnige Vibes, die uns lange begleiten werden
Available from 14.11.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung