Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Sep 19 2014 | 06:30
Image: 1591316 Filastine, außernationaler Multimedia-Artist und Musikproduzent, reißt auch mit seiner EP "Aphasia" Grenzen ein und nimmt Risiken in Kauf. Feingearbeitete, akustische Details ergießen sich in Soundflächen. Üppige Vocals fließen über boxenrüttelnde Bässe. "Requiem 432" eröffnet das Album mit harmonischen Gesangsebenen, die in perkussiven Crescendi übergehen. "Sixty Cycle Drum's" pumpende Lo-fi Orgeln werden schnell zum tanzbarsten Track des Albums. In Schwärmen geraten die Zuhörer bei "Murka's" wundervoller, pentatonischer Gesangsmelodie und den ausgefeilten Streicher-Arrangements. Der 808-angetriebene Trap Rhythmus von "Drone Silence" ist vielleicht der Song, der sich am ehesten einem bekannten Genre annähert. Obwohl es sich durch seine sensiblen Dub-Flächen weit, weit weg bewegt von Brostep's yankee heartland. Der Titel des letzten Tracks ist eine Verbeugung vor dem Cover-Artwork: Eine Reaper-Drone, gemalt als pakistanisches Truck-Art Motiv von Mahwish Chisty. Available from 12.09.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung