Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Aug 15 2014 | 00:31
Image: 1590768 Im Laufe von vier Alben hat der in Manchester beiheimatete Trompeter, Komponist, Arrangeur und Bandleader Matthew Halsall für sich eine Nische in der britischen Musikszene als eines der besten Talente erspielt. Mit seinem gefühlvollen Sound hat er sich zahlreiche Freunde wie Jamie Cullum und Gilles Peterson, Jazz FM und Mojo sowie eine ständig wachsende internationale Anhängerschaft gewonnen. Sein Label Gondwana Records ist die Heimat von GoGo Penguin, und auf seinen eigenen Alben erkundet Halsall den modalen Jazz von John und Alice Coltrane, erinnert an den Hardbop der späten 50er und frühen 60er Jahren oder zuletzt auf Fletcher Moss Parks Aufnahme, die stark von orientalischen Einflüssen geprägt war.

Pressestimmen (UK):
"Rain-streaked spiritual jazz from Manchester." - The Independent on Sunday
"'Kind Of Blue' meets The Cinematic Orchestra ... With hypnotic grooves, and a meditative slow-build to his solos, Halsall's music is saturated in a life-affirming glow." - Time Out Available from 25.07.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung