Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Thursday, Aug 14 2014 | 06:32
Image: 1591249 Der Bochumer Referee steht mit seiner Scheibe "Ich Liebe Hip Hop" in den Startlöchern. Der Rapper ist vielleicht dem ein oder anderen Hörer vom Selfmade Records Sampler "Schwarzes Gold" bekannt, auf dem er zusammen mit Flipstar den Track "Was geht ab" performte. Auf insgesamt 15 Anspielstationen verpackt Referee Themen, wie das Leben in der Reihenhaussiedlung, Trennungsschmerz, die Liebe zur Musik und das Töten von wack MCees, auf humorvolle, oft zynische Art und Weise. Der Long Player kommt komplett ohne Features aus, da es ihm sehr wichtig war dem Hörer einen tieferen Einblick in seine Persönlichkeit zu geben. Untermalt wird der Rap dabei mit sehr facettenreichen Produktionen von "Witten Untouchable"-Member Rooq und Referees gutem Freund The Punisher. Gemischt und gemastert wurde das Album von niemand Geringerem als DJ Schänz. Zu Letzt sei gesagt, dass Referee mit seinem Album ein stellenweise szenenuntypisches Werk kreiert hat, ohne dabei den Bezug zum Hip Hop zu verlieren und er liefert höchsten Unterhaltungswert. Available from 25.07.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung