Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Aug 08 2014 | 00:30
Image: 1590248 Reissue des 1986 auf Creation Records veröffentlichten Nikki Sudden And The Jacobites Albums "Texas". Auf diesem Album nützt Nikki Sudden, Ex-Sänger der legendären Swell Maps, ausschließlich einfachste Gitarrenakkorde, um seine Hörer direkt ins Herz zu treffen. Seinen langjährigen Mitstreiter Dave Kusworth hat Sudden durch Rowland Howard (Ex-Birthday Party, Crime & The City Solution) ersetzt, der neben einigen schönen Slide-Passagen für den ausufernden Sound-Strom auf "Glass Eye" verantwortlich zeichnet. So steht auf dieser LP die klangliche Intensität der Gitarre eher im Vordergrund als die verspielte Melodik zu Kusworths Zeiten. Doch über allem schwebt der romantische Tagträumer Sudden, der keine Kompromisse kennt. Available from 18.07.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung