Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Thursday, Jun 05 2014 | 21:30
Image: 1588939 Das Album von 1984 ist wieder erhätlich! Mit dem schwergewichtigen Rhythm & Sound der Roots Radics im Channel One Studio und dem Mix von Sylvan Morris im Harry J Studio gilt dieser Longplayer als einer seiner besten. Yellowman schaffte es spätestens hiermit große Anerkennung in der US-Hip Hop/Rap-Szene zu erhalten, verbunden mit dem seinerzeit einhergehenden weltweiten Crossover - u.a. machte Eazy E (N.W.A.) den Titelsong "Nobody Move Nobody Get Hurt" zum geflügelten Wort, die Poor Righteous Teachers sampelten die Nummer für Profile Records. Bei diesem Album kommen u.a. folgende Riddims zum Einsatz: I Can't Hide, Answer, Wreck A Buddy, Hill And Gully, Youth In The Ghetto. Available from 16.05.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung