Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, May 09 2014 | 00:30
Image: 1589250 Heisskalt beleben das so oft totgesagte Genre Rock wieder und hauchen ihm neues Leben ein. Ohne Angst vor Klischees, mit Liebe zum Popsong und vor ihrem Post-Hardcore Hintergrund. Dass sowohl Jan Delay als auch Moonbootica für die Verwandlung der Elektro-Hymne "Der Mond" ihren Segen geben, kommt dann auch nicht von ungefähr. Manche sagen, sie wären wie die Foo Fighters - nur 20 Jahre jünger und aus Stuttgart. Also streng genommen irgendwas mit Gitarren. Wir einigen uns auf: Heisskalt machen Gitarrenmusik mit deutschen Texten.
Das machen sie seit 2011 und gelten bereits seit der ersten Stunde als Geheimtipp.
Anfang 2013 veröffentlichen die Jungs die EP "Mit Liebe Gebraut" und tauchen bei Ina's Nacht und Circus HalliGalli im TV auf. Spätestens nach einigen Support-Touren, zahllosen Clubshows und einem hyperaktiven Festivalsommer ist die Band bundesweit ein Begriff - laut der Deutschen Konzertdirektion sogar die "beste Liveband 2013" - und steigen im Frühjahr 2014 mit ihrem Debütalbum "Vom Stehen Und Fallen" auf Platz 29 der Deutschen Albumcharts ein, was Fans und Presse gleichermaßen in Euphorie versetzt. Von diesen vier Jungs werden wir definitiv noch eine Menge zu hören kriegen! Available from 18.04.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Aerzte ohne Grenzen 2018
Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung