Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, May 02 2014 | 00:31
Image: 1588114 Ray Lugo & The Boogaloo Destroyers sind ein achtköpfiges Orchester aus New York City, dass sich auf die goldene Ära des Boogaloo spezialisiert hat - jenem Latin-Sound und Vorläufer des Salsa, der im Spanish Harlem der 1960er entstand. 2010 von Ray Lugo, dem Kopf des Kokolo Afrobeat Orchestra und Produzenten, gegründet und inspiriert von der Musik solcher Pioniere wie The Joe Cuba Sextet, Bobby Valentin, Pete Rodriguez and El Gran Combo, wollen die Boogaloo Destroyers den Funken der Boogaloo-Musik neu entzünden, einen Stil, der verschiedene Hautfarben und soziale Klassen durch die einende Macht des Tanzens zusammenbrachte. Mit üppig strukturierten Arrangements, exquisiten Leistungen einiger der besten Musiker New Yorks und einem Repertoire, das ausschließlich aus Eigenkompositionen besteht, glänzen die Songs auf "¡Que Chevere!" mit mitreißendem Tempo, den sofort in die Füße gehenden Rhythmen und Beats, wie sie nur eine Band beherrscht, die echten Soul hat. Available from 11.04.2014
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Aerzte ohne Grenzen 2018
Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung