Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Friday, Dec 20 2013 | 00:31
Image: 1586063 Zwei Jahren nach dem Konzeptalbum "In Gottes Namen" (2008), veröffentlichte Alligatoah - damals bestehend aus Kaliba 69 und DJ Deagle - das als Mixtape kommunizierte Album "Schlaftabletten, Rotwein III". Unterstützt von Pimpulsiv, Shneezin (257ers), Dima Richman und Jamal, wurde hier in der Folge das Fundament gelegt, für den heutigen Bekanntheitsgrad des Ausnahmekünstlers Alligatoah. Mit breitem Horizont, unerreichtem Humor und Sarkasmus sowie einer fantastischen Beobachtungsgabe ausgestattet, thematisierte Alligatoah schon in seinen Frühwerken seine Sicht auf das "Leben"! Dabei glänzt er gerade auch in der von ihm definierten Rolle als Schauspiel-Rap Erfinder, seinem unnachahmlichen Talent zu parodieren, ein breites Spektrum an Inhalten aufzugreifen und diese, auf die ihm eigene und stets hoch unterhaltsame Art, in Kunst zu verwandeln. Available from 29.11.2013
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Aerzte ohne Grenzen 2018
Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2018 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung