Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Monday, Aug 26 2013 | 09:30
Image: 1584631 "Alles bleibt konfus" entstand zum Ende der Vorarbeit zu den Aufnahmen von "Stadt der Angst", es gesellt sich zu den letzten drei geschriebenen, erfahrungsgemäss den mutigeren und aussergewöhnlichsten Stücken auf einem Turbostaat Album. Wir hören einen Drumcomputer, man behauptet sogar, es würde sich ein Gitarrensolo im Lied verstecken. Erklärend steht eigentlich der Titel über allem, den Rest hört man sich besser aufmerksam selber an!"Hass braucht keine Rechtschreibung". Die Band Turbostaat bricht ein Dogma: Das Lied entstand spontan und ohne ohne Vorarbeit innerhalb weniger Minuten direkt im Studio. Zweimal geübt, aufgenommen, fertig. Eigentlich undenkbar für die eigentliche Arbeitsweise des monatelangen sezierens und probierens, aber trotzdem sehr schön: An- und Abreise tagsgleich. gleich schon wieder vorbei.

Available from 20.09.2013
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Aerzte ohne Grenzen 2018
Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung