Products

Recent posts

Chuuwee – Paradiso
Jan 22, 2018
See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Thursday, Jul 25 2013 | 21:32
Image: 1581790 Kool G Rap gehört zu den versiertesten Rappern der Hip Hop-Geschichte. Künstler wie Nas, Eminem oder Action Bronson zeigen sich stark von ihm beeinflusst. Auch Rapper wie Biggie, Jay-Z, Treach, Nore, Fat Joe, Big Pun stehen ohne Zweifel in der Tradition von Kool G Rap. Nachdem Eric B (Partner von Rakim) den Ausnahmerapper DJ Polo und der widerum Marley Marl vorstellte, war dieser so beeindruckt, dass sie "It's A Demo" aufnahmen und er direkt zum Mitglied der Juice Crew (Biz Markie, Big Daddy Kane, MC Shan, Masta Ace, etc.) wurde. Nachdem er noch auf Marley Marls legendärem Posse-Cut "The Symphony" beeindruckte, war die Welt bereit für sein '89er Debütalbum "Road To The Riches", worauf dann sein zweites Album "Wanted Dead Or Alive" 1990 und sein drittes Album "Live And Let Die" 1992 folgten. Auf dieser Sammlung werden die besten Stück aus dieser Periode zu einer repräsentativen 'Best Of'-Sammlung zusammengefasst. Available from 05.07.2013
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Aerzte ohne Grenzen 2018
Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2018 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung