Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Thursday, Jul 11 2013 | 21:33
Image: 1581179 Quasimoto wurde erstmalig in den Neunziger Jahren auf Madlibs Beattapes für den privaten Gebrauch zum Leben erweckt. Madlib ergänzte seine Beattapes um hochgepitchte Helium-Raps des "Bad Characters" für einen kleinen Kreis lokaler MCs in Oxnard und ihre Autoradios und war zunächst nicht für die allgemeine Veröffentlichung gedacht. Jedoch fand Peanut Butter Wolf großen Gefallen an dem Konzept und veröffentlichte "The Unseen" im Jahr 2000 auf Stones Throw mit durchschlagendem Erfolg. Im Laufe der Jahre wurde das Album immer mehr verehrt und gehört inzwischen zu den beliebtesten Albumveröffentlichungen des Labels. Der Nachfolger erschien erst 2005, nachdem Madlib seine Kollaborationen mit J Dilla und MF Doom veröffentlicht hatte. Ein drittes Album lässt seitdem auf sich warten. Nun erscheint mit "Yessir Whatever" eine Sammlung mit insgesamt zwölf raren und unveröffentlichten Tracks, die im Laufe der letzten zwölf Jahre aufgenommen wurden, aber nie im Albumformat erschienen sind. Available from 21.06.2013
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Aerzte ohne Grenzen 2018
Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2018 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung