Products

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Thursday, May 16 2013 | 18:30
Image: 1579494 New Orleans ist ein Synonym für Musik und Karneval. The Wild Magnolias decken beide Fronten ab. Die Wurzeln der Wild Magnolias gehen als eine der in New Orleans beliebtesten und farbenfrohensten indischen "Krewes" bis in die Fünfziger Jahre zurück. Die Krewes fallen unter die Leitung eines Chief, und Bo Dollis war der Chief der Wild Magnolias seit Mitte der 60er Jahre. Mit einer Stimme, die an Sam Cooke erinnert, und einer Extravaganz, die man bei einem Mardi Gras vorfindet, führte er die Band zu großen Höhen in den Siebziger Jahren. Zu den bekanntesten Stücken ihres Meisterwerks von 1974 gehört die Single "Smoke My Peace Pipe (Smoke It Right)" sowie "Corey Died On The Battlefield" und "(Somebody Got) Soul, Soul, Soul", die von Künstlern wie Schoolly D, 3rd Bass, Geto Boys und The Jungle Brothers gesampelt wurden. Neu gemastert mit Hilfe der originalen Mastertapes. Available from 26.04.2013
Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung