News

Recent posts

See all entries

Search the magazine

Subscribe to our feed

Groove Attack magazine (RSS)
Thursday, Feb 16 2006 | 12:55

Optik Records Newsletter (16.02.2006):

Am morgigen Freitag erscheint die neueste Ausgabe der JUICE offiziell am Kiosk, inklusive der Ergebnisse der JUICE AWARDS 2005. Herausgekommen ist ein optisches Ergebnis, mit dem keiner gerechnet hätte. Daher hier ein paar persönliche Worte von Savas an euch:

“Ich möchte allen, die bei den Juice Awards für uns gestimmt haben, herzlichst danken. 9 Mal auf Platz Eins war ein wirklich beeindruckendes Ergebnis. Ich glaube nicht daran, Musik nur für irgendwelche Auszeichnungen & Awards zu machen, aber in diesem Fall bedeutet es mir wirklich viel, da die JUICE-Awards von der Szene selber abgestimmt wurden und nicht von einem Gremium oder sonstigem. Ich fühle mich nicht als Star, der viele Fans hat, sondern sehe mich sozusagen als euer Stellvertreter. Ich richte meine Musik nicht nach dem, was von mir verlangt wird, aber ich will euch erreichen und auch soweit das möglich ist, eure Stimme darstellen und euch alle als Rap aus Deutschland repräsentieren. Das ihr Optik nicht nur als Crew, sondern trotz weniger Releases, auch als Label auf den ersten platz gewählt habt, zeigt das ihr grosses Vertrauen in uns setzt, welchem wir auch in diesem Jahr 2006 gerecht werden wollen. Den ersten Schritt machen wir mit dem “Optik Takeover”-Crew-Album und anschliessend mit dem Album von Ercandize und dem Album von Caput. Weiterhin wird es auch Mixtapes und Gast-Features auf anderen Veröffentlichungen geben. Ich will auch allen danken, die dafür gesorgt haben, das die “Takeover Tour 2005″ zu einem unvergesslichen Event für uns und hoffentlich auch für euch wurde. In diesem Sinne: One Love und OR 4 Life!!! Savas”

Weitere Informationen findet Ihr unter optikrecords.de.

Hier findet ihr nun die Ergebnisse der JUICE AWARDS 2005 mit Optik Beteiligung:

“Bester Rapper”
Platz 1: Kool Savas (4x Mal in Folge)

“Beste(r) Produzent(in)”
Platz 1: Melbeatz (3x Mal in Folge)

“Bestes Label”
Platz 1: Optik Records

“Beste Rap-Crew”
Platz 1: Optik Army
Platz 5: ONE

“Bester DJ”
Platz 1: DJ Nicon

“Bester Live-Performer”
Platz 1: Kool Savas
Platz 4: ONE

“Bestes Video”
Platz 1: Kool Savas – Das Urteil
Platz 8: Kool Savas & Azad – Monstershit
Platz 10: Kool Savas & Azad – All 4 One

“Beste Single”
Platz 1: Kool Savas & Azad – Monstershit
Platz 3: Kool Savas – Das Urteil
Platz 7: Kool Savas – All 4 One
Platz 9: Kool Savas & Azad – Guck My Man

“Bester Newcomer”
Platz 5: Amar

“Beste Website”
Platz 4: optikrecords.de

“Bestes Album”
Platz 2: Kool Savas & Azad – ONE

“Bestes Mixtape”
Platz 1: Kool Savas – Die John Bello Story (2x Mal in Folge)
Platz 6: Ercandize & DJ Katch – Ear 2 The Street 2

Sitelogo_small
Distribution
B2B
Need assistance?

+49 (0) 221 99075 0 phone
+49 (0) 221 99075 990 fax
Contact form

Office hours
Mon–Thu 10h–18h GMT+1
Fri 10h–17h GMT+1

Copyright © 2017 Groove Attack GmbH, Mathias-Brüggen-Str. 85, D-50829 Cologne, Germany
Imprint / Impressum / Disclaimer · Privacy Policy / Datenschutzerklärung